Hauptlogo
Installateur Logo
STARTSEITE LEISTUNGEN BADEZIMMER FINANZIERUNG HEIZUNG PARTNER LÜFTUNGEN SOLAR KONTAKT IMPRESSUM NOTDIENST

SOLARENERGIE


Solardach Die Nutzung der Sonnenenergie ist nicht die "Technik der Zukunft" sondern schon Gegenwart. Die Sonne strahlt täglich ein Vielfaches an Energie aus die wir benötigen. Durch ihren Einsatz kann der Verbrauch an begrenzten Brennstoffen wie Erdöl, Erdgas, Kohle und Uran verringert werden und hilft so die Umwelt zu schonen und viel Geld zu sparen da Sonnenenergie völlig kostellos zur Verfügung steht. Eine Solaranlage könnte Ihr Beitrag zur Reduktion des Ausstosses des Treibhausgases CO2 sein.


Brauchwasser

Photovoltaik

Brauchwasser oder thermische Solaranlagen

Der gesamte Warmasserverbrauch einer Familie kann in den Sommermonaten mit modernen Anlagen gedeckt werden. In den Wintermonaten reicht der Deckungsgrad bis zu 70 Prozent und kann mit der Heizung kombiniert werden dass in den Übergangsmonaten ausreichend Wärme für die Raumheizung bereitgestellt wird. Nur in den "harten" Monaten ist ein konventionelles Heizen notwendig aber auch hier kann bis zu einem Viertel eingespart werden. Schema einer Solaranlage

  • Die Kollektoren können am Dach oder auf einer Vorrichtung im Garten montiert werden
  • Pro Bewohner des Haushalts ist eine Kollektorgröße von 1,5 Quatratmeter zu berechnen.( mit Heizung das Doppelte)
  • Montage des Wärmetauschers und Solarspeichers wahlweise im Keller oder unterm Dach
  • Größe des Wasserspeichers :
    • mit Heizung ca.1000 Liter
    • ohne Heizung 300 bis 500 Liter
  • Verschiedene Kollektorentypen
  • Staatliche Förderung

SolarbildDie Sonnenenergie wird direkt in elektischen Strom umgewandelt und entweder sofort im Haushalt verbraucht, in starken Akkus gespeichert oder dem E-Werk verkauft. Damit rechnet sich Ihre Investition noch schneller und Sie haben die Möglichkeit bequem Geld zuverdienen.
  • Die Montage der Kollektoren :
    • am Dach
    • im Garten (Gestell)
    • Fassade
  • 10 Quadratmeter Kollektorfläche ergibt ca. 1 KW
  • Wirkungsgrad bis 90%
  • Deckung des Energiebedarfs bis 100%
  • Verkauf an den Energiebereitsteller (" Geld aus der Steckdose ")
  • Staatliche Förderung


top